Threadfish - Fadenfisch

feb12_fadenfischWZ Here we have the situation, that the english threadfish is another species or group of species than his German namesake (which is called gourami in English). The threadfish  (genus Alectis), also called diamond trevallies, are large powerful fish livin in reefs. Their name cames from their elongated filamentous dorsal fins the juveniles have.

I owe you two apologies: First to my email -followers, for resending an email of a contribution which was sent already some days ago (pressed too much buttons, this won't happen again).  The second, that you still see advertisements on this blog. But the good news is, I am planning to have a proper website soon, so no more ads once the website is set up.

Die Fadenfische sind eine  Gruppe von Fischen, die langausgezogene Bauchstrahlenflossen haben, die nicht nur wie Fühler aussehen sondern tatsächlich auch Tastorgane sind. Riechen können sie damit auch. Fadenfische haben noch eine zweite Besonderheit: sie gehören zu den Labyrinthfischen (ha, wie zeichnet man die?), weil sei ein sogenanntes Labyrinthorgan besitzen. Damit können sie Sauerstoffaus der Luft atmen und kommen damit auch in den sauerstoffarmen Tümpeln gut zurecht. Die Labyrinthfische leben in Süd- und Südostasien.

Zwei Entschuldingungen: Erstens, an meine email-Abonnenten für die gestrige Fehlsendung, da habe ich ein bischen zu eifrig die Tasten gedrückt. Zweitens dafür, dass immer noch Werbung in meinem Blog erscheint. Aber das ändert sich hoffentlich bald, da ich einen neue Webseite plane.